Falten

So entfernen Sie Falten in Photoshop

Bearbeiten Sie Tränensäcke, Schönheitsfehler und lernen Sie, wie Sie Falten in Photoshop entfernen, um die natürliche Schönheit Ihres Motivs zu verbessern.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Falten in Photoshop entfernen. Aber bevor wir anfangen, lassen Sie uns eine Minute über Falten sprechen. Falten sind keine negative Sache, sie vermitteln die lange Lebensgeschichte eines Subjekts, in dem sich die Falten und Knicke im Laufe der Jahre angesammelt haben. 

Die Gesellschaft sieht Falten jedoch negativ als Zeichen des Alterns. Wir müssen jedoch nicht unser Geld für die neueste ausgefallene Feuchtigkeitscreme abgeben, wenn wir über Technologie wie die beste Fotobearbeitungssoftware verfügen . Dieses Anleitung zeigt, wie Sie die Hautstruktur in Ruhe lassen, aber wenn Sie einige ausgewählte Krähenfüße analysieren und einige tiefere Linien abschwächen, können Sie Ihre Aufnahmen verbessern.

Es ist wichtig, nicht alle Falten vollständig zu entfernen, da sie der Person Tiefe und Dimension verleihen, wie es ein gutes Porträt tun sollte. Das Verlassen der Hautporen und des Gesichtshaars (egal wie klein und unauffällig) ist für natürlich aussehende Porträts unerlässlich. Mit ein paar praktischen Werkzeugen können Sie jedoch Porträtmotive erhalten, die aussehen, als wären sie ausgeruht und vielleicht ein paar Jahre jünger.

Machen Sie die Bearbeitung zerstörungsfrei

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Bearbeitung zerstörungsfrei zu gestalten. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun, aber die einfachste Möglichkeit besteht darin, Ihre Fotoebene zu duplizieren. In Photoshop ist es Strg + J ( CMD + J auf einem Mac). Auf diese Weise können alle von uns vorgenommenen Änderungen leicht ausgeblendet oder sanft in die unbearbeitete Ebene darunter eingefügt werden.

Entfernen Sie Falten mit dem Patch Tool

Das Patch-Tool ist ein leistungsstarkes und wenig genutztes Tool, das hervorragend zum Ausschneiden vorhandener Fehler in Texturen geeignet ist, aber automatisch eine neue Textur in die Auswahl einfügt. Klicken und ziehen Sie, um eine Falte wie um den Hals zu zeichnen. Klicken Sie dann in die Auswahl und ziehen Sie sie auf einen anderen Hautabschnitt, um die Falten zu ersetzen (verwenden Sie ein nahe gelegenes Hautstück, damit es natürlich aussieht, da es die Textur kopiert).

Klopftaschen sanft ausklonen

Das Klonstempel-Werkzeug malt mit Bereichen aus einem anderen Teil Ihres Fotos. Es sollte sparsam mit einem großen, weichen Pinsel und geringerer Deckkraft verwendet werden. Verwenden Sie dies, um schwere Taschen unter den Augen zu entfernen. Alt + Klicken , um einen Punkt auf der oberen Wange in der Nähe der Falten zu definieren und die Deckkraft des Pinsels auf 20 Prozent einzustellen. Führen Sie die Bürste einige Male vorsichtig über die Falten, bis die Beutel leicht aufgehellt sind. Entfernen Sie sie nicht vollständig, da jeder diese Linien hat, vom Neugeborenen bis zum Ältesten.

Fehler beseitigen

Das Spot Healing Spot Tool ist eine großartige Möglichkeit, um vorübergehende Schönheitsfehler und die Falten, die sie verursachen können, zu entfernen, ohne schwer heben zu müssen. Mit diesem Werkzeug werden Flecken, Markierungen, Schmutz und Staub automatisch schnell und einfach entfernt. Sie können auch Warzen, Sommersprossen und Muttermale entfernen, wenn Sie dies wünschen. Am besten lassen Sie jedoch alles dauerhaft und entfernen nur das, was vorübergehend von einem Motiv entfernt ist.

Verflüssigen Sie den Kiefer

Dieser Schritt ist etwas weiter fortgeschritten. Natürliche Falten bilden sich unter dem Kinn, wenn wir lächeln, und während fast alle von uns dies haben, mögen es einige Leute nicht. Es ist am besten, einen neuen Kiefer aus Ihrem Motiv nicht zu klonen, da dies die natürliche Schönheit des Motivs untergräbt und sie erkennen können, dass Sie ihr Porträt stark bearbeitet haben. Verwenden Sie stattdessen den Filter “Verflüssigen”, um diese Erstellung sanft zum Zusammenfügen zu bewegen und dadurch die Auswirkung auf das Porträt zu verringern.

Verwenden Sie das Einfrieren-Werkzeug, um alle Bereiche abzudecken, die nicht durch den Filter verzogen werden sollen, und drücken Sie dann mit einem großen, weichen Pinsel den Kiefer langsam in Richtung Gesicht. Die große Bürste hilft dabei, die gesamte Kieferlinie zu bewegen und gleichzeitig ihre Struktur beizubehalten. Verwenden Sie das Klonstempel-Werkzeug erneut mit 20 Prozent, um die Kinnlinie aufzuhellen und weniger Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

Verwischen Sie niemals die Haut

Bonus-Tipp! Die wichtigste Taste bei der Porträtbearbeitung ist, niemals die Haut zu verwischen. Wenn ein Motiv eine schlechte Haut hat, entfernen Sie mit den oben genannten Werkzeugen unerwünschte Elemente oder verbessern Sie die bereits vorhandenen Elemente. Aber das Verwischen der Haut lässt Motive plastisch und unrealistisch aussehen – es sieht einfach nicht gut aus und die meisten Fotografen und Retuscheure, selbst Joe-public, können diesen Fehler eine Meile entfernt erkennen.

Beitragsbild Quelle Frau Foto erstellt von pressfoto – de.freepik.com

Über den Autor: Frank
Ich betreibe seit 20 Jahren verschiedene Webseiten.

Machen Sie mit!

Verbinden Sie sich!
Komm und trete unserer Community bei. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und lernen Sie neue Leute kennen!

Kommentare

Noch keine Kommentare