William hat es nicht gerade leicht im Leben. Er lebt bei seinem Onkel Nils, denn sein Vater kam bei einem Autounfall ums Leben und seine Mutter ist in der Psychatrie. Onkel Nils ist zwar gutherzig gegenüber William, doch er verdient sein Geld vor allem mit Wettspielen. Eines Tages bekommt Nils wegen seiner Wettschulden Probleme mit einer Gangsterbande. William schafft es, den Gangsterboss und dessen Hund zu beeindrucken. Er verliebt sich in Viola.