Ein Riss in der Realität. Traust du dich, hindurch zu blicken, um die Wahrheit zu sehen? Detective Paul Grunning wird zu einem Routineeinsatz am Ulster House gerufen. Was er nicht ahnt: Das Ganze entwickelt sich zu einem unerklärbaren Todesfall, der alles, wofür er gearbeitet hat, in Frage stellt. Die Untersuchungen in dem mysteriösen Haus des Professors bringen Zeugen zutage, die sich widersprechen. Jedes Zimmer birgt ein Geheimnis und neue überraschende Hinweise. Emma, die Ehefrau des Opfers, macht fehlerhafte Aussagen. Dann erscheinen auch noch Rachel, eine verführerische Studentin des Professors, und sein verbitterter Sohn Andrew. Grunning entdeckt jede Menge Hinweise, aber keine richtigen Beweise. Einzelne Splitter, keine Antworten. Kann er die Wahrheit herausfinden, ohne selbst daran zu zerbrechen?