• Unterbrechungsfreie Stromversorgung - USV
    Unterbrechungsfreie Stromversorgung - USV
    Unterbrechungsfreie Stromversorgung – USV
    Heute wieder ein Tutorial aus dem Bereich Netzwerktechnik. USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung. Für uns Systemintegratoren ein durchaus wichtiges Thema.
    0 Kommentare 0 Anteile 271 Ansichten
  • Übungen über Zahlensysteme
    Hier sind Übungsaufgaben über Zahlensysteme zum Ausdrucken hinterlegt. Ein gutes Hilfsmittel zum Überprüfen der Zahlenumwandlungen zwischen den Zahlensystemen stellt der im Betriebssystem Windows integrierte Taschenrechner dar. Man sollte ihn unter ‚Ansicht‘ auf ‚Wissenschaftlich‘ einstellen.

    Allerdings kann man mit diesem Rechner keine negativen Ganzzahlen und auch keine Gleitpunktzahlen direkt umrechnen.
    Aufgabe 1
    1. Wandle die Zahl 5710 nach dual um.
    2. Wandle die Zahl 810 nach dual um.
    3. Wandle die Zahl 01112 nach dezimal um.
    4. Wandle die Zahl 100012 nach dezimal um.
    5. Wandle die Zahl 01112 nach hexadezimal um.
    6. Wandle die Zahl 100012 nach hexadezimal um.
    7. Wandle die Zahl 57 10 nach hexadezimal um.
    8. Wandle die Zahl 810 nach hexadezimal um.
    9. Wandle die Zahl A16 nach dual um.
    10. Wandle die Zahl B16 nach dual um.
    11. Wandle die Zahl A16 nach dezimal um.
    12. Wandle die Zahl B16 nach dezimal um.
    13. Bilde den Vorgänger zu 10112
    14. Bilde den Vorgänger zu 1010102
    15. Bilde den Nachfolger zu 100102
    16. Bilde den Nachfolger zu 100112
    17. 10001002 + 112 =
    18. 1110012 + 101102 =
    19. 10001002 – 00112 =
    20. 1110012 – 101102 =
    21. A16 + B16 =
    22. 516 + 7 16 =
    Aufgabe 2
    1. Wandle die Zahl 2010 nach dual um.
    2. Wandle die Zahl 410 nach dual um.
    3. Wandle die Zahl 10002 nach dezimal um.
    4. Wandle die Zahl 1001102 nach dezimal um.
    5. Wandle die Zahl 10002 nach hexadezimal um.
    6. Wandle die Zahl 1001102 nach hexadezimal um.
    7. Wandle die Zahl 410 nach hexadezimal um.
    8. Wandle die Zahl 2010 nach hexadezimal um.
    9. Wandle die Zahl 5A16 nach dual um.
    10. Wandle die Zahl 6B16 nach dual um.
    11. Wandle die Zahl 5A16 nach dezimal um.
    12. Wandle die Zahl 6B16 nach dezimal um.
    13. Bilde den Vorgänger zu 1010012
    14. Bilde den Vorgänger zu 1000102
    15. Bilde den Nachfolger zu 100012
    16. Bilde den Nachfolger zu 1000102
    17. 11001002 + 1002 =
    18. 1011102 + 101012 =
    19. 10001002 – 10112 =
    20. 1011102 – 101012 =
    21. F16 + F16 =
    22. C16 + A16 =
    Aufgabe 3
    1. Wandle die Zahl 610 nach dual um.
    2. Wandle die Zahl 1610 nach dual um.
    3. Wandle die Zahl 11102 nach dezimal um.
    4. Wandle die Zahl 1010112 nach dezimal um.
    5. Wandle die Zahl 11102 nach hexadezimal um.
    6. Wandle die Zahl 1010112 nach hexadezimal um.
    7. Wandle die Zahl 2510 nach hexadezimal um.
    8. Wandle die Zahl 1610 nach hexadezimal um.
    9. Wandle die Zahl 2316 nach dual um.
    10. Wandle die Zahl 1816 nach dual um.
    11. Wandle die Zahl 2316 nach dezimal um.
    12. Wandle die Zahl 1816 nach dezimal um.
    13. Bilde den Vorgänger zu 10112
    14. Bilde den Vorgänger zu 110102
    15. Bilde den Nachfolger zu 110102
    16. Bilde den Nachfolger zu 1010012
    17. 110101002 + 111002 =
    18. 10111102 + 11101012 =
    19. 10111002 – 11112 =
    20. 1111102 – 111012 =
    21. 2F16 + 1F16 =
    22. 1C16 + 2A16 =
    Übungen über Zahlensysteme Hier sind Übungsaufgaben über Zahlensysteme zum Ausdrucken hinterlegt. Ein gutes Hilfsmittel zum Überprüfen der Zahlenumwandlungen zwischen den Zahlensystemen stellt der im Betriebssystem Windows integrierte Taschenrechner dar. Man sollte ihn unter ‚Ansicht‘ auf ‚Wissenschaftlich‘ einstellen. Allerdings kann man mit diesem Rechner keine negativen Ganzzahlen und auch keine Gleitpunktzahlen direkt umrechnen. Aufgabe 1 1. Wandle die Zahl 5710 nach dual um. 2. Wandle die Zahl 810 nach dual um. 3. Wandle die Zahl 01112 nach dezimal um. 4. Wandle die Zahl 100012 nach dezimal um. 5. Wandle die Zahl 01112 nach hexadezimal um. 6. Wandle die Zahl 100012 nach hexadezimal um. 7. Wandle die Zahl 57 10 nach hexadezimal um. 8. Wandle die Zahl 810 nach hexadezimal um. 9. Wandle die Zahl A16 nach dual um. 10. Wandle die Zahl B16 nach dual um. 11. Wandle die Zahl A16 nach dezimal um. 12. Wandle die Zahl B16 nach dezimal um. 13. Bilde den Vorgänger zu 10112 14. Bilde den Vorgänger zu 1010102 15. Bilde den Nachfolger zu 100102 16. Bilde den Nachfolger zu 100112 17. 10001002 + 112 = 18. 1110012 + 101102 = 19. 10001002 – 00112 = 20. 1110012 – 101102 = 21. A16 + B16 = 22. 516 + 7 16 = Aufgabe 2 1. Wandle die Zahl 2010 nach dual um. 2. Wandle die Zahl 410 nach dual um. 3. Wandle die Zahl 10002 nach dezimal um. 4. Wandle die Zahl 1001102 nach dezimal um. 5. Wandle die Zahl 10002 nach hexadezimal um. 6. Wandle die Zahl 1001102 nach hexadezimal um. 7. Wandle die Zahl 410 nach hexadezimal um. 8. Wandle die Zahl 2010 nach hexadezimal um. 9. Wandle die Zahl 5A16 nach dual um. 10. Wandle die Zahl 6B16 nach dual um. 11. Wandle die Zahl 5A16 nach dezimal um. 12. Wandle die Zahl 6B16 nach dezimal um. 13. Bilde den Vorgänger zu 1010012 14. Bilde den Vorgänger zu 1000102 15. Bilde den Nachfolger zu 100012 16. Bilde den Nachfolger zu 1000102 17. 11001002 + 1002 = 18. 1011102 + 101012 = 19. 10001002 – 10112 = 20. 1011102 – 101012 = 21. F16 + F16 = 22. C16 + A16 = Aufgabe 3 1. Wandle die Zahl 610 nach dual um. 2. Wandle die Zahl 1610 nach dual um. 3. Wandle die Zahl 11102 nach dezimal um. 4. Wandle die Zahl 1010112 nach dezimal um. 5. Wandle die Zahl 11102 nach hexadezimal um. 6. Wandle die Zahl 1010112 nach hexadezimal um. 7. Wandle die Zahl 2510 nach hexadezimal um. 8. Wandle die Zahl 1610 nach hexadezimal um. 9. Wandle die Zahl 2316 nach dual um. 10. Wandle die Zahl 1816 nach dual um. 11. Wandle die Zahl 2316 nach dezimal um. 12. Wandle die Zahl 1816 nach dezimal um. 13. Bilde den Vorgänger zu 10112 14. Bilde den Vorgänger zu 110102 15. Bilde den Nachfolger zu 110102 16. Bilde den Nachfolger zu 1010012 17. 110101002 + 111002 = 18. 10111102 + 11101012 = 19. 10111002 – 11112 = 20. 1111102 – 111012 = 21. 2F16 + 1F16 = 22. 1C16 + 2A16 =
    0 Kommentare 0 Anteile 861 Ansichten
  • Kibibits und Gibibytes
    Das Elend um 1000 ≠ 1024. Oder die Frage wie viele Bytes ein MB hat 1.000.000 oder 1.048.576. Gut nachzulesen unter: Binärpräfix (Wikipedia) Die Geschichte von kB und KiB auf Spiegel online Übersichtstabellen lustigerweise auf der Seite des Keglerverband Chemnitz e.V. Die Bildersuche von Google zum Thema Bits & Bytes
    Like
    1
    0 Kommentare 1 Anteile 802 Ansichten
  • Kibibits und Gibibytes
    Das Elend um 1000 ≠ 1024. Oder die Frage wie viele Bytes ein MB hat 1.000.000 oder 1.048.576. Gut nachzulesen unter: Binärpräfix (Wikipedia) Die Geschichte von kB und KiB auf Spiegel online Übersichtstabellen lustigerweise auf der Seite des Keglerverband Chemnitz e.V. Die Bildersuche von Google zum Thema Bits & Bytes
    0 Kommentare 0 Anteile 51 Ansichten
  • Zahlensysteme
    Binary, Decimal and Hexadecimal Number Systems Überblick und Umrechnungsskripte von Arndt Bruenner Kurzübersicht Zahlensysteme anspruchsvolle Übungen Zahlensysteme und Excel Kreuzworträtsel1, Kreuzworträtsel2 Spiel 2048 Insiderwitz zum Thema und noch ein zweiter & ein dritter Off-Topic: Nochmal bisschen ‚rumgelesen, mit ca. zwei Klicks...
    Like
    1
    0 Kommentare 1 Anteile 803 Ansichten
  • Zahlensysteme
    Binary, Decimal and Hexadecimal Number Systems Überblick und Umrechnungsskripte von Arndt Bruenner Kurzübersicht Zahlensysteme anspruchsvolle Übungen Zahlensysteme und Excel Kreuzworträtsel1, Kreuzworträtsel2 Spiel 2048 Insiderwitz zum Thema und noch ein zweiter & ein dritter Off-Topic: Nochmal bisschen ‚rumgelesen, mit ca. zwei Klicks...
    0 Kommentare 0 Anteile 52 Ansichten
  • Inhaltlicher Ablauf LF 01 WiSo
    Inhaltlicher Ablauf WiSo   Das System Betrieb – das System Unternehmen Systemansatz Systembegriff Untersuchungs- und Erklärungsmodelle Sozio-technisches System, Informationsverarbeitendes System, System der Leistungserstellung Betrieb/Unternehmen als System von Wertschöpfungsprozessen, Betrieb als System von Prozessen Berufsausbildung Das duale System,...
    Like
    1
    0 Kommentare 1 Anteile 1385 Ansichten
  • Inhaltlicher Ablauf LF 01 WiSo
    Inhaltlicher Ablauf WiSo   Das System Betrieb – das System Unternehmen Systemansatz Systembegriff Untersuchungs- und Erklärungsmodelle Sozio-technisches System, Informationsverarbeitendes System, System der Leistungserstellung Betrieb/Unternehmen als System von Wertschöpfungsprozessen, Betrieb als System von Prozessen Berufsausbildung Das duale System,...
    0 Kommentare 0 Anteile 45 Ansichten
  • Inhaltlicher Ablauf LF 04 ITGLG
    Inhaltlicher Ablauf LF 04 ITGLG – Einfache IT-SystemeEntwicklung Rechentechnik (vom Mittelalter bis zur Gegenwart)Moderne PC-Systeme (Desktop/Tower/Notebooks, PDA’s/Tablet-PC)Aufbau und VerwendungPeripherie Eingabegeräte:Tastatur, Maus, Scanner, Barcode, RFID, TouchscreenPeripherie Ausgabegeräte:Monitore (CRT, TFT, Beamer, Plasma, OLED)Drucker (Nadel, Tinte, Laser, Thermo,...
    Like
    1
    0 Kommentare 1 Anteile 2026 Ansichten
  • Inhaltlicher Ablauf LF 04 ITGLG
    Inhaltlicher Ablauf LF 04 ITGLG – Einfache IT-SystemeEntwicklung Rechentechnik (vom Mittelalter bis zur Gegenwart)Moderne PC-Systeme (Desktop/Tower/Notebooks, PDA’s/Tablet-PC)Aufbau und VerwendungPeripherie Eingabegeräte:Tastatur, Maus, Scanner, Barcode, RFID, TouchscreenPeripherie Ausgabegeräte:Monitore (CRT, TFT, Beamer, Plasma, OLED)Drucker (Nadel, Tinte, Laser, Thermo,...
    0 Kommentare 0 Anteile 62 Ansichten