09222018Sa
Last updateFr, 21 Sep 2018 11am

XL dm Haul

Ich habe heute ein XL dm haul, für euch ganz viel Spaß. 

https://youtu.be/K_IFHjsvyt8

 

  27 Aufrufe
27 Aufrufe

Guten Appetit

  35 Aufrufe
35 Aufrufe

Meine Ausbeuten von Netto

  43 Aufrufe
Markiert in:
43 Aufrufe

Drittes Essen nach dem Krankenhaus

  34 Aufrufe
34 Aufrufe

Zweites Essen nach dem Krankenhaus

  45 Aufrufe
45 Aufrufe

Essen nach dem Krankenhaus

Mein erstes Essen nach der Entlassung aus denn Krankenhaus.

  46 Aufrufe
46 Aufrufe

Ab ins Krankenhaus

Heute war ich beim Arzt auf Verdacht Diabetes zu haben.

Der Verdacht bestätigte sich, es wurde bei einen schnell Test einen Wert von 300 festgestellt wurden.

  44 Aufrufe
44 Aufrufe

Frank im Zug

via Instagram httpss://www.instagram.com/p/BeEl4cXl73l/
  33 Aufrufe
Markiert in:
33 Aufrufe

Frank im Hemd

via Instagram httpss://www.instagram.com/p/BeElyS0lijg/
  41 Aufrufe
Markiert in:
41 Aufrufe

Jenna und Frank

via Instagram httpss://www.instagram.com/p/BeElPC5ljzq/
  41 Aufrufe
Markiert in:
41 Aufrufe

Michel Imhoff 30. Geburtstag

Wir haben am 29 Juli 2011 Michel Imhoff 30. Geburtstag gefeiert.Zur Foto Galerie: httpss://galerie.bc24.org/albums/michel-imhoff-30-geburtstag/
  30 Aufrufe
30 Aufrufe

Dirks 30. Geburtstag

Dirk singt an seinen 30. Geburtstag Freiheit von Marius Müller-Westernhagen.
  36 Aufrufe
36 Aufrufe

Frank Panzer Geburtstag 2017

Ich Frank Panzer und Jenna Müller haben Frank Panzer Geburtstag 2017 gefeiert.Wir waren gemeinsam beim Grichen Poseidon etwas essen und Wein trinken.Fotos von @jenna und @frankFrank Panzer Geburtstag 2017 - Fotos[gallery type="rectangular" ids="11902,11903,11904,11905,11906,11907,11908,11909,11910,11911,11912,11913,11914,11915,11916,11917,11918,11919,11920,11921,11922,11923,11924,11925,11926,11927,11928,11929,11930,11931,11932,11933" orderby="rand"]
  33 Aufrufe
33 Aufrufe

Der Hartnäckige Ring

Eine Tag mit den Hartnäckige Ring.Das war wieder ein Tag heute, denn ich euch unbedingt erzählen will.Dieses mal ging der Tag zwar erst später los als sonst.Ich nahm um 11:17 Uhr den Zug an der Haltestelle Bremen Kreinsloger und zum Praktikum zu fahren und den Praktikumsvertrag zu unterschreiben.Bis nach Oyten brauchte ich knapp 2 Stunden, bei Praktikum ging es ganz schnell so ca. 15 Minuten.Danach dachte ich mir ich bin jetzt keine 2 Stunden dort hingefahren um dann nur 15 Minuten dazu bleiben. Also bin ich in die Bremer City gefahren und habe gleich den Praktikumsvertrag abgegeben. Dort sollte ich noch einige Papiere Unterzeichnen. Das ganz dauerte auch ca. 30 Minuten.Danach wollte ich die Zeit nutzen um endlich mal meinen Ring los zu werden, der schon länger nicht mehr von meinen Finger gehen wollte.Also ging ich zu Juwelier in der Obernstraße um zu Fragen ob sie mir den Ring absägen könnten. Jedoch sagten Sie mir dass Sie zwar eine Säge hätten diese jedoch nur Gold und Silber sägen könnte.Sie haben wir noch richtig viele Tipps gegeben, wie z.B. kühlen und mit Seife.Jedoch habe ich diese Tipps alle schon versucht und so alle Tricks die in Youtube zu finden waren probiert. Jedoch wollte der Ring einfach nicht ab.Man merke richtig dass dieser Mann vom Juwelier mir wirklich helfen wollte, da es ihm richtig leid tat mich gehen zu lassen ohne erfolgreiche Hilfe.Danach bin ich noch mal zum Juwelier in Galeria Kaufhof gegangen. In die Ring Abteilung doch die konnten mir auch nicht helfen und schickten mich weiter zum Uhrenmacher.Beim Uhrenmacher angekommen frage ich erneut und dort kamen sehr viele Kunden von Galeria Kaufhof und haben mir auch Tipps gegeben, jedoch waren bei den Tipps viele doppelte Tipps die ich vorher schon bekommen habe oder schon ausprobiert habe.Ein Galeria Kaufhof Kunder war ganz besonders hilfreich, es war ein älterer Kurde.Er sagte zu mir dass ich den Ring mit eine kleine Pfeile an sägen soll um Ihn anschließend zusammen drücken so dass der Ring auseinander platzen würde. Ich dankte allen Beteiligten und den Kurden ganz besonders. Der Uhrmacher Schickte mich weiter zum Schlosser, jedoch konnte mir der Schlosser auch nicht helfen und schickte mich zum Goldschmidt. Also ging ich zum Goldschmidt beim Schnoor, doch dieser konnte mir auch nicht helfen. Also dachte ich mir ich probiere es mal mit der Pfeile zuhause aus. Doch ich wollte noch nicht nach hause also ging ich wieder zurück nach Galeria Kaufhof um bei Saturn zu stöbern. Doch bei Saturn fiel mir nur aus, dass die ziemlich veraltete Technik verkaufen und das alles ziemlich teuer. Da merkte ich ich sollte doch lieber beim Online einkaufen bleiben, da hat man mehr Auswahl und es ist günstiger. Da man ja nicht die einzelnen Mitarbeiten mitbezahlen muss und so weiter.Danach lief ich zum Bremer Hauptbahnhof, dort schaute ich knapp 2 Stunden lang den Bauarbeiter zu und anschließend noch weiteren Straßen Künstler.[caption id="attachment_11398" align="aligncenter" width="1000"] Bauarbeiter[caption id="attachment_11401" align="aligncenter" width="1000"] StrassenkünstlerDer Straßenkünstler macht viele und große Seifenblasen, welches den Kinder richtig doll gefällt.httpss://youtu.be/BBYc3nbEl18Im Anschluss fuhr ich mit der Nordwestbahn nach Vegesack, dort holte ich mir ein Döner und ein Backs um mich an die Weser zu setzen.Dort wartete ich ich noch mal knapp ne Stunde auf meine Freundin, als Sie ankam gingen wir noch ein wenig spazieren und aßen ein Eis. Wir spazierten im Vegesack Stadtgarten und sahen dort eine wunderschöne Kutsche mit Braut und Bräutigam.[caption id="attachment_11397" align="aligncenter" width="620"] Kutschehttpss://youtu.be/MJGIdN3jg8IIm Anschluss wollten wir noch einen Freund von uns besuchen, jedoch war dieser nicht da so dass wir mit den Bus nach Hause fahren wollten. In Aumund kam ich dann auf die Idee noch mal schnell in Rewe rein zu springen um etwas für den Abend zu kaufen. Also kaufen wir noch ein und fuhren anschließend nach Hause.
  28 Aufrufe
28 Aufrufe

Nur ein T-Shirt

Es war wohl nicht so eine tolle Idee, los zu gehen nur mit einem T-Shirt. Nicht nur das ich mich geirrt habe, um eine Ganze Stunde bei einen Termin zu sein. Zum Glück ist es mir schon an der Haltestelle Kreinsloger aufgefallen, so dass ich mit den Zug bis nach Blumenthal gefahren bin. Dort wollte ich ein wenig die Zeit vertreiben und vielleicht ein paar Fotos vom Bau des neuen Bahnhofes zu machen. Jedoch kaum bin ich ausgestiegen, fing es an zu regnen. So das ich leider nicht zum Fotos machen komme. Nun Sitze ich hier Bahnhof Blumenthal auf der Nord West Bahn Haltestellen Bank und genieße das Geräusch vom Regen was ich so gerne höre. Außerdem sitzt ein wenig weiter ein älterer Herr der eine Pfeife raucht die wirklich gut riecht. Ich kann leider nicht denn Geruch eindeutig zuweisen. Auf jedenfall habe ich so gut meine Zeit vertrieben und kann gleich in den richtigen Zug steigen um zur vereinbarten Zeit zum Termin zu kommen.
  31 Aufrufe
31 Aufrufe

Aumunder Kirchenfest 2016

Heute waren Joline Haryes, Jenna Müller, Frank Panzer und Ulla Bertram-Müller beim Aumunder Kirchenfest 2016.Es gab auch dieses Jahr 10 verschiedene Aufgaben um das Stempel Blatt voll zu bekommen. Wir kamen aus zeitlichen Gründen nicht zu allen Aufgaben. Die Aufgaben die Joline geschafft hat waren Pferde reiten, Herzen Basteln, Dosen werfen und Wurfsball.Wir hatten eine Menge Spaß und am Ende wurden noch Ballons an denn Karten mit unseren Telefonnummern und Vor- Nachname Plus Alter drauf standen. Mal schauen wo der Ballon landet und ob dann die Person die denn Ballon findet auch anruft. Ich habe noch ein paar Fotos vom Fest gemacht, außerdem ein Video mit denn steigen lassen der Ballons.Bilder vom Aumunder Kirchenfest 2016[gallery type="rectangular" ids="8272,8273,8274,8275,8276,8277,8278,8279,8280,8281,8282,8283,8284,8285,8286,8287,8288"]Video 
  38 Aufrufe
38 Aufrufe

Neuester Forumsbeitrag

Hardcore was sonst ...
Hier noch mehr zum üben ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok